Victoria Falls, Dominica – Ein Ausflug zum Wasserfall (29.12.2014)

 

Heute Morgen sind wir ganz früh aufgestanden, denn wir wollten einen Ausflug in den Dschungel machen. Endlich! Die beiden von der SY SEPHINA inkl. Hund kommen mit. 🙂 Dann haben wir eine lange Autofahrt gemacht. Plötzlich sind in einem Busch am Rand der Straße ganz viele Kolibris. Wir sind stehen geblieben damit man besser gucken kann.

Dann sind wir weiter gefahren und haben an einem Haus angehalten, die hatten zwei kleine Wachhunde und deswegen durfte Balrog, der Hund, nicht aus dem Auto. Der Garten war sehr schön und hatte eine tolle Aussicht auf das Meer.

Kurzer Stopp bei einem Haus mit schöner Aussicht

Kurzer Stopp bei einem Haus mit schöner Aussicht

Während der Fahrt durften wir immer wieder Früchte von irgendwelchen Bäumen probieren. Darunter waren eine merkwürdige Art von Kirschen.

Papa probiert fremde Früchte

Papa probiert fremde Früchte

Wir fuhren weiter und sind dann irgendwann am Ziel angekommen. Der Parkplatz war bei einer kleinen Bar und wir sind erstmal zum Fluss runter gegangen (es war noch nicht der richtige Fluss der Wanderung). Es gab viele Eidechsen und Geckos.

IMG_6725

Dann ging es los. Wir sind als erstes einen kleinen Berg hinab gestiegen und es ging in den Dschungel hinein. Dort gab es große Farne, hohe Bäume und Lianen. Kurz darauf kam die erste Flussüberquerung und Balrog hat gut mitgemacht. Das Wasser war nicht sehr tief. Und plötzlich war unser Führer weg. Er ist schon etwas früher abgebogen und Papa hat ihn dann gefunden weil er seine Spuren entdeckt hat. Danach mussten wir einen kleinen zerklüfteten Hügel hoch. Ich dachte schon, Balrog schafft es nicht. Mit vereinten Kräften hat es aber doch geklappt.

Der Weg führte durch hohes Gras. Am Flussrand mussten wir dann über rutschige Felsen klettern und es folgten weitere Flussüberquerungen. Am Flussrand wurde es oft sehr matschig und einmal bin ich fast stecken geblieben weil ich knöcheltief drin steckte. Dann musste ich durch eine Höhle klettern, durch die ein kleiner Wasserfall floss.

Wir kletterten über rutschige Felsen und Steine

Wir kletterten über rutschige Felsen und Steine

Irgendwann waren wir angekommen, am großen Wasserfall. Der war echt cool und sehr hoch!

Victoriafalls – mit Abstand einer der schönsten Wasserfälle

Victoriafalls – mit Abstand einer der schönsten Wasserfälle

Es war sehr windig durch das herabstürzende Wasser. Wir sind alle in den See unter dem Wasserfall rein gesprungen (nur Jenn und Balrog nicht, denn Balrog hat das letzte Stück über die hohen und rutschigen Felsen nicht geschafft). Ich bin schnell wieder aus dem Wasser raus gekommen und mir war eiskalt. Papa ist hinter den Wasserfall geschwommen. Dort war eine Höhle. Als Mama und Papa wieder da waren sind wir wieder zurück gegangen.

Dann gab es erst einmal Essen. Ich fand es nicht sehr lecker (es gab eine Gemüsesuppe mit einheimischen Gemüsesorten).

Auf der Rückfahrt hat unser Führer bei einem Haus angehalten und dort gab es Agutis. Das sind große Nagetiere. Und dann sind wir weiter gefahren und plötzlich hat man ganz lautes Piepsen und Zwitschern gehört. Wir hielten an und sahen mehrere Papageien und ich musste erst einmal ein bisschen suchen, denn sie waren grün und saßen zwischen grünen Blättern. Aber dann habe ich sie auch entdeckt. Ganz zum Schluss sind wir noch mal zu einem Strand gefahren. Dort gab es richtige Tunnelwellen und der ganze Strand war voll mit Seetang. Im Sommer kommen dort ganz viele Schildkröten hin um ihre Eier abzulegen. Unser Führer (er nennt sich SeaCat) hat mir eine Kokosnuss gesucht und sie mit einem Stein aufgeschlagen. Es hat sehr gut geschmeckt.

SeaCat hat die Kokosnuss mit einem Stein aufgeschlagen

SeaCat hat die Kokosnuss mit einem Stein aufgeschlagen

mmmh... die ist lecker und ganz frisch!

mmmh… die ist lecker und ganz frisch!

Als wir wieder zuhause waren, war ich sehr müde. Aber es war ein wunderschöner Tag!

6 Gedanken zu „Victoria Falls, Dominica – Ein Ausflug zum Wasserfall (29.12.2014)

  1. Pauline

    Hallo Mina!
    Ganz schön cool was du mit deiner Familie machst.
    Und dein Geburtstag sah auch ganz schön toll aus.
    Ich wäre gern bei dir!
    Deine Pauline

    Antworten
    1. Mina Beitragsautor

      Hi Pauline!

      Wie geht es dir?
      Es wäre SOOOOO SCHÖN wen du und die Anderen dabei wären,und wier zusammen mit den Mäusen spielen könten :D.Ich habe ganz viele Tiere gesehen.

      Liebe Grüße,
      DEINE MINA

      Antworten
  2. gesa

    Hallo Mina!
    Luka, Yael und ich sind gerade aus Deutschland wiedergekommen und haben uns gut wieder in Brisbane eingelebt. Als wir in Bochum einen Abend am Schlosspark vorbeifuhren haben die beiden gefragt ob sie bei Dir im Baumhaus ein playdate machen könnten! Das vermisst Du bestimmt auch ab und zu ein bisschen.

    Diese Woche hat die Schule für die beiden wieder angefangen. Wir versuchen gerade alle möglichen Aktivitäten zu organisieren, und da frage ich mich, was Du denn so am Liebsten auf dem Boot machst in Deiner Freizeit, wenn Du nicht in der Schule büffeln musst!
    Wir machen in letzter Zeit auch öfter einen Spieleabend. Schreib doch mal was Du für Spiele magst. Vielleicht können Luka und Yael Dir ja mal ein oder zwei von Ihren Lieblingspiepen beschreiben. Dann können wir sehen ob ihr das auch habt oder ob Wir Euch vielleicht ne Anleitung schicken können und Du es basteln kannst. 🙂
    Liebe Grüße von Luka und Yael und Gesa (und Jake natürlich auch)

    Antworten
  3. Klara

    Ausserdem würde ich gerne mal in deine neue Hängematte krabbeln, die sieht einfach zu schön aus!
    Gut, dass es Fritze wieder besser geht, dass hörte sich ja nicht so doll an. Die Wasserfälle sahen dafür aber umso schöner aus.
    Ich wünsche Dir und allen die bei Dir sind ein frohes neues Jahr, ich vermisse Dich Klara

    Antworten
    1. Mina Beitragsautor

      Hallo Klara,
      der Geburtstag war echt cool, ich hätte es auch schön gefunden, wenn Ihr dabei gewesen wärd. Die Hängematte ist echt gemütlich und die Wasserfälle waren auch cool.

      Vermiss Dich auch!
      Deine Mina

      Antworten
  4. Klara

    Hallo Mina!
    Ich wäre sooooooo gerne bei Dir!
    Schon die Geburtstagsfeier hätte ich soooooogerne mit Greta, Lina, Lucy und Inga mitgefeiert. Das wäre sooooooo cool gewesen

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
20 − 10 =