Wal vor Kolumbien gesichtet

Kurz vor Santa Marta (Kolumbien) hat Papa plötzlich gesagt, es sei irgendwas im Wasser, dass nach Wal aussieht. Und es war tatsächlich einer! Er war ungefähr 10 bis 15 m lang und es war ein Pottwal. Der sah richtig cool aus!

Pottwal vor Kolumbien

Pottwal vor Kolumbien

3 Gedanken zu „Wal vor Kolumbien gesichtet

  1. Kai

    Konntest du ihn riechen? ich habe gehört die sollen ganz schön stinken, wenn man ihnen zu nahe kommt. Unter Wasser kann man ihr Klicken hören, womit sie ihre Beute (die Tintenfische) lokalisieren und wahrscheinlich auch betäuben. Führst du eigentlich eine Liste mit wilden Tieren, die du schon gesehen hast?

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
9 × 4 =